Shell GTL Fuel, 1.000 Liter IBC pfandpflichtig

1.700,00 EUR
1,70 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3-4 Tage
Bewertungen: 5 von 5 Sternen! (2)
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.


Produktbeschreibung

Shell GTL Fuel ist ein innovativer synthetischer Dieselkraftstoff, der aus Erdgas gewonnen wird. Er verbrennt sauberer als herkömmlicher Diesel und kann ohne Modifikation in vorhandenen Dieselfahrzeugen eingesetzt werden. Shell GTL Fuel bietet ein Potential, die Luftqualität durch Reduzierung der lokalen Emissionen zu verbessern.


Shell GTL Fuel auf einen Blick:

  • Wasserklar
  • Nahezu geruchlos
  • Hohe Cetanzahl (75-80)
  • Ungiftig (bei bestimmungsgemäßem Einsatz in Dieselfahrzeugen)
  • Biologisch abbaubar
  • Gutes Kälteverhalten
  • Nur schwach wassergefährdend
  • CO2-kompensiert durch Investitionen in freiwillige Klimaschutzprojekte

Weitere Infos auf unserer Homepage oder der Shell Produktseite.

Der Produktpreis versteht sich zzgl. Pfand für IBC Behälter: 208,25 ¤ (inkl. 19 MwSt.).


Hinweise zur Abholung bzw. zum Versand:

  • Selbstabholung nach Meldung der Bereitstellung im EDi-Energiefachmarkt 74613 Öhringen 
  • Ausfuhr innerhalb unseres Liefergebiets im Rahmen unseres Tourenplans - Weitere Informationen
  • Außerhalb unseres Liefergebiets verschicken wir gerne per Spedition. Da es sich um Gefahrgut handelt, erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Frachtkostenangebot. Bitte schicken Sie uns eine Anfrage per Email an info@edi-hohenlohe.de mit Angabe Ihrer Postleitzahl und gewünschter Bestellmenge.

Achtung: Gefahr - UN1202-3

Gefahren- und Sicherheitshinweise:
  • Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.
  • Kein Erbrechen herbeiführen.
  • Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Sonstiges:
  • Inhalt/Behälter der Entsorgung gemäß den nationalen Anordnungen und gemäß den Anweisungen der örtlichen Behörden zuführen.
Shell GTL Fuel, 1.000 Liter IBC pfandpflichtig
Shell GTL Fuel, 1.000 Liter IBC pfandpflichtig

Kundenrezensionen:

 am 20.05.2024    Bewertung: 5 von 5 Sternen!
Hervorragender Kraftstoff, der insbesondere in Winter überlegen zum gewöhnlichen Diesel ist.

Vorteile:
1. Ca. 10 % weniger Verbrauch bei Kurzstrecken und mit kaltem Motor. Motortemperatur
hat keinen Einfluss auf Verbrauch, wobei insbesondere im Winter Kosten gespart werden.

2. Nichts wächst darin - die Kraftstofffilter bleiben sauber und brauchen kaum gewechselt werden.
Mit normalem Diesel verstopfen diese spätestens in einem Jahr und müssen gewechselt werden,
weil sie durch Bakterienwuchs verstopft werden. Spart mit meinem Fahrzeug 150 ¤/Jahr direkt.

3. Erzeugt kaum NOx - AdBlue wird nahezu nicht verbraucht. Spart also auch an der Stelle etwas.

4. Riecht nicht, weder als Kraftstoff noch als Abgas. Auto ist geruchlos, solange keine Kontamination vom normalen Diesel im Tank übrig geblieben ist. Sonst kommt immer noch Dieselgeruch vom kalten Motor nach wie vor.

5. Nicht giftig, nicht allergenisch.

6. Kann als Reinigungsmittel und als Lösemittel für Farben und Lacke verwendet werden, wenn lange Trocknungszeiten erwünscht sind (z.B. Holzschutzlasur hat Zeit, sich einzudringen, bevor das Lösemittel entweicht).

7. Funktioniert hervorragend als Schneidöl für Buntmetalle und zum Gewindeschneiden.

8. Bester Brennstoff für Campingkocher, brennt sauber, riecht nicht, ist geschmacklos und nicht giftig.

Nachteile:

1. Teurer als normaler Diesel. Bei Langstrecke und in Sommer bringt keinen Vorteil gegenüber normalen Diesel, d.h. Verbrauch ist bei beiden gleich.

2. Nicht an Tankstellen erhältlich, Transport- und Logistikaufwand und -Kosten mit IBC-Containern.

3. Der Motor hat etwas weniger Leistung, da der Kraftstoff weniger Energie pro Volumeneinheit als normales Diesel enthält. Dies ist gerade so bemerkbar, aber stört kaum in normaler Fahrt.

4. Kann kein Wasser aufnehmen. Wenn Feuchte im Kraftstofftank kondensiert, muss ein Emulgator zugesetzt werden, um diese zu beseitigen. Normaler Diesel kann geringe Mengen an Wasser aufnehmen, GTL eben nicht. Also immer Tank möglichst voll halten oder Additive nutzen, insbesondere mit Common Rail -Dieseln, die gar keinen Wasser vertragen. Oder anwechselnd normaler Diesel und GTL tanken oder diese mischen, wenn es Bedenken über Feuchte im Tank gibt.

Fazit: Im Winter und mit viel Kurzstrecke mit GTL, im Sommer und Langstrecken mit normalen Diesel fahren bringt den grössten Vorteil.
 am 26.07.2021    Bewertung: 5 von 5 Sternen!
Ich fahre seit Mai 21 Shel GTL in einem 18 Jahre alten Passat Variant 1,9 TDI und muss sagen es stimmt was die Werbung verspricht. Der Motor läuft ruhiger, ist etwas leiser, sichtbaren Ruß beim Beschleunigen aus dem Teillastbereich gibt es nicht mehr, der Verbrauch ist laut Bordcomputer nicht gestiegen. Alles in allem kann ich Shell GTL uneingeschränkt weiterempfehlen. Wenn der IBC Container leer ist werde ich C.A.R.E Diesel testen und darüber berichten

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Shell GTL Fuel, 210 Liter Fass

Diesen Artikel haben wir am 09.11.2018 in unseren Katalog aufgenommen.